Anja Fritschi

Das bin ich.
Jahrgang 1982, verheiratet mit einem Schweizer, eine Tochter und zwei Söhne zwischen 1 und 9 Jahren.

Ich bin Personal und Business Coach und befinde mich in der Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

Meine Philosophie

Vieles in meinem Leben hat mich geprägt, Spuren hinterlassen und Schatten voraus geworfen – mir aber vor allem Türen geöffnet, mich über mich hinaus wachsen lassen und mich mutig gemacht, ich selbst zu sein und meinen Weg zu gehen.

Diesen Erfahrungsschatz möchte ich mit Ihnen teilen und

SIE ein Stück auf Ihrem Weg begleiten,

…damit SIE Ihr Leben nach Ihren Wünschen

gestalten, verändern und bereichern können.

Lassen Sie uns in einem Schnupper-Coaching herausfinden, wie ich Sie dabei unterstützen kann, ihr Anliegen aktiv anzugehen und Ihr Ziel zu erreichen!

Vita

Mein Weg

2016 – 2018

Berufsbegleitendes Fernstudium zum Personal und Business Coach (SGD)

Mitten im Trubel zwischen drei Kindern und Job hatte ich endlich den Mut, meiner Berufung zu folgen:

Ich schloss erfolgreich eine anspruchsvolle Coachingausbildung ab, für die ich so manche Nacht durchgearbeitet habe und bei der ich zum ersten Mal ganz “in meinem Element” wirken konnte. Ich durfte mit Menschen arbeiten, die meinen Horizont erweiterten, mich herausforderten und mir Energie und Mut gegeben haben.

2005 – 2018

IT-Projektmanagement und Online-Marketing in verschiedenen Firmen

In 13 Jahren Berufstätigkeit in Voll- und Teilzeit habe ich die Herausforderungen einer “Working Mum” selbst erleben dürfen. Dieser Erfahrungsschatz ist eine wichtige Säule in meiner Arbeit als Mama-Coach.

2005

University of Lincoln (GB)

Abschluss meines Studiums mit dem Bachelor of Arts (European Tourism) an der University of Lincoln in Großbritannien.

Persönliches

Mein Garten & alles, was grün ist

Mein Garten, Blumen und alles, was grün ist hilft mir, mich nach einem anstrengenden Tag wortwörtlich zu erden.

Unkraut zupfen, ein Beet umgraben, Blumen oder Samen setzen oder ein Strauß frische Tulpen in die Vase stellen. Es gibt noch unzählige andere Dinge in “meinem zweiten Wohnzimmer”, die mich ausgleichen, entspannen und meinen Geist zur Ruhe kommen lassen.

Ganz besonders freut es mich, dass meine Tochter dabei auch Entspannung findet und Freude beim Entdecken hat. Quality time im Grünen sozusagen.

Musik & Gesang

Musik und Gesang begleiten mich schon mein Leben lang. Meiner Begeisterung und dem Mut zum Sologesang im Bereich Klassik und Oper folge ich nun schon fas 10 Jahre. Auch dieser Weg ist mit Höhen und Tiefen versehen, ist Kraftquelle, Gefühl, Aufregung und Anstrengung zugleich. Diese Symbolik lässt sich an vielen Stellen wunderbar auf das Leben und das Coaching übertragen.

Gleichzeitig stellt der Gesang und die Musik auch die Verbindung zu meinem zweiten Standbein – den Notenhopser Musikkursen für Mama & Kind, dar.

Meine Ausbildung zum Personal- und Businesscoach absolvierte ich bei der Studiengemeinschaft Darmstadt, Deutschlands führender Fernschule. Das Fernstudium umfasste 23 theroretische Module, die in intensiven Praxiseinheiten vertieft wurden.

Seit dem 22. August 2018 bin ich Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching und nutze das Weiterbildungs-, Austausch- und Informationsangebot des Verbands.

Parallel dazu bin ich seit 5 Jahren in Coachinggruppen zum Thema hochbegabte Kinder und Erwachsene aktiv. Hierüber sowie über regelmäßige Teilnahme an Peergroups (Intervision, Supervision) habe ich mir einen vielfältigen Schatz an Selbsterfahrungswerten und ein Netzwerk geschaffen, worauf ich in meiner Arbeit zurück greifen kann. Diesen gilt es selbstverständlich zu bewahren und weiter auszubauen.

Aktuell befinde ich mich in der Weiterbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie bei der SGD.